Anmeldung für Klassen oder Kurse:

Ramon Deluca

Farbgasse 8

3714 Frutigen

+41 79 567 85 15

ram-on@hotmail.de

info@acroyogathun.com

instagram:

#acroyogathun

delucaramon

Facebook Gruppe:

Akrobatik Yoga Thun

Ort des Trainings:

Jams/offene Trainings und Klassen

Auf Anmeldung:

Jeden Dienstag in der Kultur Oase Farbgasse 8 Frutigen ab 20.00-22.00 Uhr Beginner Akrobatik / Acro Yoga Klassen.

 Jeden Donnerstag im Bahia Dance Malerweg 2 Thun ab 19.00- 21.00 finden 2 stündige Acro Yoga Klassen für 35.- Franken pro Person (30.- Franken pro Person mit Partner) statt. 

Gleichzeitig können wir auf Vereinsebene (120.- Franken Mitgliederbeitrag pro Jahr)

das bereits gelernte, anwenden und miteinander austauschen.

Auf Anfrage unterrichtet Partner Akrobatik Yoga Lehrer Ramon, auch Privat Acro Yoga Klassen bei euch Zu Hause.

Acro Yoga Basis 3

 

-Cartwheel to Ninja Bat

-Cartwheel to Ninja Star

-Cartwheel to Ninja Star to Star

-Star, 4 Stepps Die 4 Schitte

-Free Star Frei balancierender Stern

-Star to Straddle Throne Rubiks Cube Zauberwürfel

-Star Bomerang Bumerang😊

-Bird, Side Star, Rotisserie  Dreherei, Karussell, Spanferkel, Abgedreht

 

Cardwheel to Ninja Bat

-Cardwhell/Rad einsteigen in Side Star oben bleiben, weiterdrehen,    -Base Platziert sein Fuss parallel auf Hüfte, blockierte Hand am Bein lösen und umgreifen so dass beide Arme ausserhalb der Beine sind, in die Reverse/zurückschauende Bird Arme Gestreckt Füsse geflext.

-Flieger geht auf die andere Seite in den Side Star, muss dazu die diagonale Hand lösen. Sp: folgt dem Flieger hinten an den Hüften.

-Flieger kommt mit beiden Hüften auf die Füsse der Base in Straddle Bad.

-Optional: von ninja Bat in Bird hoch drehen. Schwung und hochdrücken hilft. Fusswechsel at sam point needed.

Cartwheel to Ninja Star

-Cartwheel in, zu Star, weiter drehen zu Reverse Bird, zu Seit Star Hände parallel verbinden und Stabil werden.

Dieses Mal macht die Fliegerin nur Straddle und gibt mit den Beinen  ein wenig Gewicht nach hinten unten.

-wo die Base dessen Hüfte so poppt, dass die andere Hüfte auf dem andren Fuss in Side Star ankommt und so weiter Sp: Benötigt Ninja Spotter der dafür sorgt dass der Kopf und Rücken gesichert wirt. VORSICHTIG spotter kann unter umständen vom übermütigen Flieger gekickt werden.

Cartwheel to Ninja Star to Star

-Cartwheel in, alles gehabt wie Ninja Bad beim runterkommen, doch anstelle 2ter Fuss auf Hüfte in Bad, kommt 2ter Fuss direkt auf die Schulter und drückt den Flieger während der Drehung hoch in Star. Sp: Sichere die Hüfte- Rücken wenn sie in den Star hoch drehen.

-Optional: alles rückwärts.

4 Stepps Washing machine

Die 4 Schitte/ Waschmaschiene

-Star stabil, Flieger Arme 90* Unterarme parallel, Gewicht in den Armen.

-Flieger bringt ein Oberschenkel nahe na sein Brustkorb, das andere Bein nach hinten als Gegengewicht beugen.

-Base beugt seine Füsse und bringt den Fuss unters Schienbein, nahe beim Knie.

1.Stepp -Das Schienbein des Fliegers kommt horizontal auf den Fuss Der Base. Arme gestreckt, zweites Bein wird horizontal zwischen den Beinen ausgestreckt. Sp: hält den Oberarm nahe Schulter und Oberschenkel, sichert vor dem nach hinten runterfallen.                     

 ---Tipp: 1.Stepp Statischer rev. mono F2Shin mono L-Seat

2.Stepp -Der zweite Fuss der Base kommt nun unter die Kniekehle des ausgestreckten Beines. Sp: von der Seite Oberarm und unter Oberschenkel -Flieger beuge nun dein Bein, wenn du den Fuss der Base nahe deiner Kniekehle spürst, damit du nicht wegrutschst.

3.Stepp –Der Fuss, der beim Schienbein war, kommt nun mit Zehen zur Seite, in Absprache mit der Fliegerin, unter das Sakrum,

-Flieger hilft in dem die Arme gestreckt bleiben und die Hüfte nach oben gedrückt wird. Sp: auf der Seite unter Oberschenkel und Oberer Rücken.

4.Stepp –Base balanciert den Flieger nun mit einem Fuss am Sakrum und mit Hilfe nun gewechselten Händen im H2H Gripp. Der Fuss, der an Kniekehle war, geht nun unter die Schulter und drückt die Fliegerin, wenn stabil, hoch in den Star. Sp: Seitlich unter Oberschenkel und Oberer Rücken, wechselt dann in den Star hinter den Flieger an der Hüfte.

-Optional: Anderer Fuss. Das ganze rückwärts. 3 Stepps, 2 Stepp, 1 Stepp😊

 

Free Star Frei balancierender Stern

-stabiler Star, Füsse platzieren die Fersen geschlossen sind und die Fussballen nach Aussen möglichst viel aufliege Flächen findet und mit den Zehen gegen das Gewicht /Schlüsselbeine drücken kann.

- Base hält Arme gestreckt und zum greifen bereit, die Fliegerin lässt nun wenn sie sich balanciert fühlt, langsam die Hände los. Sp: hinter dem Flieger, sichert die Hüfte, wenn nötig.

-Tipp: Flieger, drück dein Kopf gegen die Schienbeine deiner Base, bewege deine Füsse nach Unten und dein Gesäss nach hinten, so dass du immer ein wenig druck mit den Nacken erzeugen musst. Fokussiere einen Konzentrationspunkt. Erst wenn dir das balancieren leichtfällt, lasse deine Hände los.

-optional: Free Star, Flieger bringt langsam ihre gestreckten Arme an die Seite ihrer Oberschenkel.

 

Rubiks Cube 1.Teil

Zauberwürfel Star zu Straddle Throne

-Rubiks Cube 1.Teil: Star, Flyer bringt sein Schienbein runter wie bei 1.Stepp doch die Base empfängt mit dem Diagonalen Fuss das Schienbein. 2.Stepp Flyer wird in Richtung ihres knienden Fusses gedreht und Base platziert sein Fuss in Straddle Throne Position (Ferse innen Zehen Aussen), wo – Fliyer sich darin einhakt. Die Hände werden eine nach der Anderen von normal H2H vorsichtig in rev.H2H gewechselt

-Base Fuss an Schienbein kommt nun unter Oberschenkel in Straddle Throne Position Charli Chaplin (Ferse innen, Zehen aussen)

 

-Rubiks Cube 2.Teil

Zauberwürfel Straddle Throne zu Star

-In Straddle Throne, Flyer dreht ihren Oberkörper runter und gibt der Base überkreuzt ihre Hände in H2H Gripp.

-Ihr Äusseres Bein wird gelöst und Fliegerin macht sich klein wie ein Würfel. Sp: folgt ihrem Rücken an der Hüfte

!Wichtig! beim RUNTERDREHEN auf den Fuss der Base kann die Fliegerin gerade Runter fallen. AUCH SCHULTER SICHERN.

-Base bringt sein freier Fuss unter die Schulter und rollt die Fliegerin darauf.

-Fliegerin bringt ihr gewichtschwerpunkt während der Drehung auf den Fuss der Base und eher über den Torso der Base, Stark in den Armen, zurück in Star.

-Optional: Andere Dreh Richtung. Fliessender Übergang Teil 1-2

 

Star Bomerang Bumerang😊

-Stabiler Star, ein Bein gestreckt nach Oben, anderes Bein Horizontal zur Seite des Gesteckten Beines Die Hand auf der Seite des Gepikten Beines bleibt immer Verbunden.

-Base steppt mit dem Fuss das unter dem gestreckten Bein ist, hinter dem Rücken des Fliegers mit der Aussenkante zur Hüfte des Gepikten Beines und fängt die Fliegerin mit im Side Star. Eine Hand löst und wechselt da Arm an Bein Blockiert wird.

-Von Side Star geht dir Drehung weiter H2H hoch in Star.

 

Rotisserie Dreherei, Karussell, Spanferkel, Abgedreht

-Cardwheel in Side Star, die Hand diagonal zur Hüfte bleibt mit Base Verbunden.

-Flieger behält beide gestreckten Beine ein wenig in Straddle. Flieger behält seine Figur und rollt nun Richtung Base.

- Base läuft nun Schritt für Schritt, Hüfte für Hüfte, vorwärts. Nach dem ersten Schritt, muss die Hand Position gewechselt werden so dass sich der Ellbogen vom Flieger bewegen kann.